Sektoreroberung online

Wenns was gibt, was ihr wissen solltest, steht es hier.

Moderatoren: T-Bone, Wolverine

Sektoreroberung online

Beitragvon T-Bone » 08.01.2018 21:22

Hallo,

es war ein bisschen Gefrickel, aber die erste Version des Rassenkonflikt ist jetzt aktiv. Es ist somit möglich, für seine Rasse Regionen (=Cluster) einzunehmen (ohne reale Vorteile dadurch). Grundsätzlich sind die Regeln sehr einfach:

Karten-Regionen haben einen Besitzer. Dieser ist anfangs für alle Regionen außer den Kernregionen der Rassen niemand.

Die dominante Flotte in einer Region kann eine Änderung herbeiführen. Die Flotte einer Rasse ist dominant, wenn sie mindestens 50% größer ist, als die Summe der Flotten der beiden anderen Rassen, und mindestens 30 Flottenpunkte dieser Rasse vorhanden sind. Dabei gelten nur überstellte Flotten. Eine Flotte kann jederzeit in einer Region der eigenen Rasse überstellt oder zurückgenommen werden.

Später (ich habe es glaube ich noch nicht implementiert) wird das Kämpfen zwischen überstellten und nicht-überstellten Flotten/Schiffen zusätzlich nicht mehr möglich sein. Ich habe außerdem die hier im Forum angerissene Anonymisierung nicht umgesetzt (viel zuviele Menüs wo man es doch noch rausfinden!), hoffe aber, dass es gar nicht nötig ist, eure identität zu verschleiern.


Num zum Ablauf. Sollte dann in einer Region eine Rasse, die nicht der Besitzer der Region ist, eine dominante Flotte vorhanden sein, kommt es zu Statusänderungen beim Tick.

Dabei gilt:
Eine freie Region wechselt in den Status umkämpft.
Eine umkämpfte Region schliesslich in den Status gehalten.

Sollte eine andere Rasse in einer gehaltenen Region dominant werden, wechselt sie in den Status besetzt.
Eine besetzte Region wechselt schliesslich wieder in den Status frei, und kann von der anwesenden Rasse eingenommen werden.

Sollte dabei eine andere Rasse die Dominanz erlangen, wird der aktuelle Vorgang abgebrochen. Außerdem kann man nur Regionen einnehmen/angreifen, die einer eigenen Region benachbart sind.

Kernregionen oder Nebel einzunehmen oder zu besetzen ist dabei im Moment nicht möglich. Außerdem haben Statusänderungen einen Timer (in der Regel 3 Ticks, vermutlich nicht final) damit es nicht zu plötzlichen Änderungen kommt, auf die man nicht reagieren kann. In der History gibt es außerdem eine neue Kategorie, mit der Änderungen nachvollzogen werden können.

Ich hoffe, das war soweit verständlich. Probiert es doch einfach mal aus. (Auch, um die Bugs zu finden :D )
Benutzeravatar
T-Bone
Fieser Hausmeister
 
Beiträge: 1063
Registriert: 26.03.2006 00:31

Re: Sektoreroberung online

Beitragvon T-Bone » 09.01.2018 18:17

Nachtrag: ich glaube es zählen nur Schiffe, die innerhalb von Systemen stehen.
Benutzeravatar
T-Bone
Fieser Hausmeister
 
Beiträge: 1063
Registriert: 26.03.2006 00:31


Zurück zu Ankündigungen & News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron